Ankunft in Lycksele mit Nexjet
Ankunft in Lycksele mit Nexjet
Mein persönlicher Lieblingsplatz. Einfach die Seele baumeln lassen und chillen
Mein persönlicher Lieblingsplatz. Einfach die Seele baumeln lassen und chillen

Jens´ und Danielas Huskiefarm in Tväråträsk

Als wir im Januar dieses Jahres (2017) einen Huskyworkshop in Ettal besuchten, hatten wir sofort die Fährte aufgenommen...die Fährte nach MEHR davon.

Und was liegt da näher als Schweden? Vieles.

 

Im Ernst, im schwedischen Teil Lapplands liegt die Huskyfarm von Jens und Daniela.

Genauer gesagt in Tväråträsk. Du kennst den Ort nicht?? Nun ja, er liegt ca. eine Autostunde von Lycksele. Du kennst auch Lycksele nicht?

 

Dann mach dich auf nach Stockholm und fliege von dort ca. 1 1/2 Stunden in die Einsamkeit schwedisch Lapplands.

Und das ist sehr wohl positiv gemeint.

 

Ich habe mich schon lange nicht mehr in einem Urlaub so gut erholt wie bei den Doggis in Lappland.

 

Wir wohnten in einem äußerst liebevoll hergerichteten Haus, das durch und durch aus Holz bestand. Einbauküche und Kamin inklusive. Dazu die herrliche Gegend  mit vielen romantischen Seen rund um die Farm, die zum Wandern und Relaxen (und zum Pilze suchen, fragt mal meine Frau) einlädt.

 

Auf der Farm schlägt das Herz des Hundefreundes höher. Etwa 80 Hunde sorgen für Stimmung.

Obwohl...du hörst sie eigentlich nur ganz selten.

Nachts herrscht Totenstille und wenn du dann auf die Terrasse gehst und in den Sternenhimmel schaust, fühlst du dich in eine andere (bessere) Welt versetzt.

Leider haben wir keine Polarlichter gesehen...aber was nicht ist, kann ja noch werden.

 

Auch am Tag melden sich die Doggis eigentlich nur, wenn es darum geht, wer heute bei der täglichen Trainingsfahrt (nur Samstag und Sonntag ist trainingsfrei) dabei sein darf oder - wen wundert es - wenn es ums Fressen geht. 

Bei den täglichen Fütterungen darfst du dabei und aktiv tätig sein.

 

Jens und Daniela hatten für uns anhand einer Wunschliste im Vorfeld bereits Proviant für uns besorgt. Im Februar sind wir wieder oben und freuen uns schon "tierisch" darauf.

 

Auch eine Trainingsfahrt durften wir mitmachen.

Eigentlich schon ausgebucht, hat sich doch noch was ergeben und das genau an Vanessas 14. Geburtstag.

Toll.

 

Keine Werbung aber unter www.trails-of-lapland.de

seht ihr, warum wir so schwärmen.

 

Übrigens...du musst den Weg von Lycksele (Flugplatz) bis zur Farm nicht selbst mit dem Auto meistern.

Jens holt dich am Flygplats ab.

 

Schweden für immer???????????
Schweden für immer???????????
Tierliebe kann so schön sein....
Tierliebe kann so schön sein....
"Na, da werde ich mal ein Auge zudrücken"
"Na, da werde ich mal ein Auge zudrücken"
Ja ich habe mich da sauwohl gefühlt. Kamin an...Bier auf...Köttbullar gegessen und auf den nächsten Tag gefreut. Was will man mehr.
Ja ich habe mich da sauwohl gefühlt. Kamin an...Bier auf...Köttbullar gegessen und auf den nächsten Tag gefreut. Was will man mehr.
Einsamkeit mit Komfort. Die Küche in unserem Farmhaus.
Einsamkeit mit Komfort. Die Küche in unserem Farmhaus.

Kajak

Köttbullar, das schwedische Nationalgericht. Hackfleischbällchen mit Kartoffelstampf (Brei) und Preiselbeeren. Übrigens...wird "Schöttbüllar" ausgesprochen
Köttbullar, das schwedische Nationalgericht. Hackfleischbällchen mit Kartoffelstampf (Brei) und Preiselbeeren. Übrigens...wird "Schöttbüllar" ausgesprochen

Die Huskyfarm im Slider (zurücklehnen und genießen)