Kommentare: 0

Bustour zum Schloss Neuschwanstein

Das Märchenschloss von der Marienbrücke aus. Leider mit Baugerüst.
Das Märchenschloss von der Marienbrücke aus. Leider mit Baugerüst.

Über das Schloss Neuschwanstein viele Worte zu verlieren wäre Eulen nach Athen bzw. Schwäne nach Neuschwanstein tragen. Japaner musst du nicht mehr hintragen, die kommen von alleine.

 

Das Märchenschloss im Allgäu wird jährlich von Millionen Touristen besucht.

 

Der Bau in der Optik eines mittelalterlichen Schlosses wurde Mitte des 19. Jahrhunderts für den bayerischen Märchenkönig Ludwig II errichtet.

 

Du kannst in ca. 30 Minuten (je nach Schrittgeschwindigkeit auch etwas länger) hinauf zum Schloss laufen oder auch mit einer Pferdekutsche vorfahren.

Auf dem Weg dorthin lernst du relativ schnell so ganz nebenbei auch ein paar Brocken Japanisch - schlichtweg weil du bis zur Ankunft am Schloss fast nichts anderes hörst. Aber nix gegen Japaner. Wenn sich alle Touristen so gesittet verhalten würden, wäre das schön.

 

Souverniershops hast du da oben natürlich auch und kommst praktisch nicht daran vorbei, da was mit zu nehmen und wenn es Schloss Neuschwanstein im Schneegestöber in der Glaskugel ist.

 

Neuschwanstein gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands und die Besucherströme reißen quasi das ganze Jahr nicht ab. Das Schloss war damals, vor ca. 17 Jahren, auch  eine der ersten Adressen, die ich mit meiner Frau besuchte, als sie dauerhaft nach Deutschland kam. Hat halt was, wenn du solche Highlights bieten kannst:)

 

Von Neuschwanstein aus, ist es auch nicht weit zum nahe gelegenen Alpsee und nach Schloss Linderhof, auch ein Bau Ludwig des II.

Gegenüber Neuschwanstein liegt Hohenschwangau.

Auf dem Schloss verbrachte König Ludwig II seine Kindheit.

 

Der egozentrischeLudwig der II gilt als großer Gönner des Komponisten Richard Wagner und die Kulisse dient heute für Musicals und Konzerte. 

 

 

Einen kleinen Beigeschmack hatte unsere damalige Tour nach Neuschwanstein. Zum einen ist es schon höllisch, mit dem Bus an einem Tag dort hin und wieder zurück zu fahren. Es herrschte an diesem Tag eine brutale Hitze und die Heimfahrt war dann wirklich kein Spaß und zum Zweiten hatte das Schloss leider ein Gerüst für die Restaurierung verabreicht bekommen - aber man kann ja nicht alles haben.

 

Wenn du oben bist, suche dir den Trail zur Marienbrücke - von dort hast du den Ausblick, den du von den Postkarten kennst.

 

Im Winter soll das Schloss besonders romantisch aussehen.

Die Optik kenne ich leider nur von Büchern oder Postkarten. Vielleicht ergibt sich ja mal die Möglichkeit. 

 

 

 

Rechts Schloss Hohenschwangau
Rechts Schloss Hohenschwangau

Schloss Hohenschwangau
Schloss Hohenschwangau

Blick von der Marienbrücke
Blick von der Marienbrücke

Einkehren auf eine "bayerische Maß Bier"
Einkehren auf eine "bayerische Maß Bier"