Hamburg und Frankfurt November 2018 (Konzerte von Taylor Davis)

Hamburg ist für mich die schönste Stadt Deutschlands. Die Menschen, die Atmosphäre, das alles macht den Charme dieser Stadt aus.

Der Grund, mal wieder Hamburg zu besuchen war das Konzert der E-Violinistin Taylor Davis.

Amerikanerin und Youtube-Star mit Millionen Klicks.

Ich war positiv überrascht. 

 

Mit Lindsey Stirling kann man sie nicht vergleichen. Das wäre erstens nicht fair und zweitens sind das auch zwei völlig unterschiedliche Stilrichtungen.

Das Clubkonzert fand im Hamburger Mojo-Club statt.

Wenn man so will im kleinen Rahmen. Ich schätze mal, dass ca. 300 Leute da waren. Aber Taylor Davis wollte nach eigener Aussage so eine Clubtour einfach mal "ausprobieren".

 

Nach dem Konzert in Hamburg fuhr ich dann weiter nach Frankfurt und habe mir das Event nochmal angeschaut. Ja, ein bisschen verrückt. Aber so sind die Fans halt nun mal:)

 

Hier ein paar Eindrücke aus der Elbestadt und der Stadt am Main inklusive Konzertbilder.

 

Frankfurt? Na ja, meine Lieblingsstadt wird das nicht werden. Der Römer- schön und gut - aber alles andere - vor allem rund um den Bahnhof - kein Kommentar.

 

Ich habe mir in Hamburg natürlich nicht nur das Taylor-Davis-Konzert angeschaut. 

Auf dem Programm standen auch noch ein Musical-Besuch (Ghost) sowie ein Biertasting in der Elbphilharmonie, ein Besuch des Hamburg-Dungeon, 

das Gewürz- und Speicherstadtmuseum.

Speicherstadt Hamburg
Speicherstadt Hamburg

Hamburg und Frankfurt im Slider - Einfach vorüberziehen lassen