Sawadee Thailand 2015, Menschen und Landschaften

Seiten in Arbeit

Nachdem wir im Jahr 2013 Koh Samui einen Besuch abgestattet haben, erkundeten wir dieses Mal die 

Region Zentralthailands auf dem Weg nach Ban Nong Muang, dem Heimatdorf meiner Frau.


Mit dem Van des Onkels meiner Frau ging es von Bangkok zu den schwimmenden Märkten von Damnoen Saduak, nach Ayutthaya, danach nach Kanchanaburi (zur Brücke am Kwai), an die Grenze Myanmars (Burma) direkt in den Isaan (Thailands Nordosten)


Auf dem ca. 700 km langen Weg ergaben sich wieder schöne Motive und wenn ich auch immer denke, Thailand relativ gut zu kennen, es gibt immer wieder neues zu entdecken.

Wenn ihr die Bilder gescrollt habt, findet ihr unten die Links zu den weiteren Thailand-Bildern

Die Freundlichkeit der Thais ist kaum zu überbieten. Unbekannte Menschen grüßen dich am Straßenrand. Alles, was sie wollen ist ein Lächeln.

Marktfrau (Schwimmende Märkte von Damnoen Saduak)
Marktfrau (Schwimmende Märkte von Damnoen Saduak)
Bitte recht freundlich - Marktszene in Zentralthailand
Bitte recht freundlich - Marktszene in Zentralthailand
Die wahre Schönheit liegt im Alter - Marktfrau in Damnoen Saduak
Die wahre Schönheit liegt im Alter - Marktfrau in Damnoen Saduak
Sonnenuntergang in Nonthaburi (nahe Bangkok)
Sonnenuntergang in Nonthaburi (nahe Bangkok)
"Magst du auch was?" - fangfrischer Fisch in einem Lokal in Nonthaburi
"Magst du auch was?" - fangfrischer Fisch in einem Lokal in Nonthaburi

ESSEN-wird in Thailand groß geschrieben. Die Thais lieben es, täglich mehrere kleine (auch wenn es nicht so aussieht) zu sich zu nehmen. Aber immer gesund, schmackhaft und erschwinglich.

Selbst die Handtücher auf den Hotelzimmern sind kleine Kunstwerke
Selbst die Handtücher auf den Hotelzimmern sind kleine Kunstwerke

Eines der wenigen Hotels, die wir uns dieses Jahr in Thailand gönnten. Ansonsten nahmen wir mit Vorliebe günstige Gästehäuser in Anspruch. Ein Gästehaus mit allem (benötigten) Komfort bekommst du für etwa 15 Euro pro Nacht und Person.

Weitere Bilder und Seiten Thailand 2015 folgen