Visite in der alten Hauptstadt Siams - Ayutthaya

Die thailändische Stadt Ayutthaya war von 1351 bis Mitte des 18. Jahrhunderts die Hauptstadt des Königreichs Siam.

Die Stadt zählt heute ca. 55.000 Einwohner und "lebt" quasi von den diversen, sehenswerten Tempelanlagen.


Rund um die Ruinen findest du, wie sollte es anders sein, mehrere Restaurants und Souvenirstände.


Die Ruinen der Altstadt sind Teil des UNESCO Weltkulturerbes.