Kommentare: 0

Ein paar Eindrücke von der Hafenrundfahrt mit Abstecher in die Speicherstadt

Die Hafenrundfahrt habe ich, wie auch schon im Jahr 2011 bei unserem ersten Besuch in Hamburg, über das Internet gebucht. Klappt immer wunderbar. Die "Internet-Karte" musst du nur vor Ort in ein echtes Ticket umtauschen und schon kanns losgehen.

 

Der Hamburger Hafen ist der größte Hafen Deutschlands und nach Rotterdam der zweitgrößte Hafen Europas. Der Burchardkai gilt als der Platz, an dem in den 60er Jahren zum ersten Mal Container "gelöscht" wurden.

 

Die Hafenrundfahrt dauert etwa 2 Stunden in der großen Variante. Für Verpflegung bzw. Getränke an Bord ist gesorgt. Es wird live kommentiert.

 

Bei schlechtem Wetter sitzt du auf jeden Fall unter einem Glasdach, kannst aber je nach Gusto auch auf Deck spazieren und dir dort den Wind um die Nase blasen lassen.

 

Es gibt für Hafenrundfahrten eine Vielzahl von Anbietern. Einfach mal losgoogeln und schauen.

The harbor cruise I have booked as early as 2011 on our first visit to Hamburg, via the Internet. Always works wonderfully. The "Internet card" you need to convert into a real ticket and expire automatically start only locally. 

 

The port of Hamburg is the largest port in Germany and Rotterdam is the second largest port in Europe. Burchardkai is considered the place, "deleted" on the in the 60s for the first time containers were. 

 

The harbor tour takes about 2 hours in the large version. Meals and drinks on board is taken care of. The comment on board is live and not a tape.

In bad weather, you sit in any case under a glass roof, but can also walk on deck and there you have the wind blow in your face for your listening pleasure. 

 

There are harbor tours for a variety of vendors. Just looking Google and look.

In der Speicherstadt
In der Speicherstadt