Kommentare: 0

Überfahrt nach San Giorgio Maggiore

Das vorgelagerte Eiland San Giorgio Maggiore solltest du besuchen, wenn dir der Sinn nach Ruhe und Gemütlichkeit steht. Wenig Touristen und trotzdem oder vielleicht gerade deshalb super schön.


Das Linienboot bringt dich in etwa 10 Minuten vom Ableger bei der Seufzerbrücke rüber.


Übrigens, wenn du mehrere Tage in Venedig bist, lohnt sich sicherlich ein Mehrtagespass für die Linienboote und das Handling ist sehr einfach. Die Karte einmal gekauft und dann bei jeder Fahrt nur noch über den Scanner ziehen...fertig.


Wer glaubt, dass er auch ohne Ticket einsteigen kann, der liegt grundsätzlich richtig. Aber auch in Italien nennt man das Schwarzfahren und wir haben erlebt, dass die Kontrolleure kommen und keinen Spaß verstehen, wenn du kein gültiges Ticket vorweisen kannst.