Kommentare: 0

Koh Samui - Inselrundfahrt

Die wohl bequemste und eindrucksvollste Art und Weise, wie du die Insel kennenlernen kannst, ist eine organisierte Inselrundfahrt. Dabei kommst du zum Wahrzeichen der Insel dem "Big Buddha" und zu den so genannten Opa- und Omafelsen.

 

Warum die so genannt werden? Na dann schau dir mal die Form des Felsens an. Die Oma siehst du nur, wenn du zwischen den Felsen spazieren gehst. Ist halt dann eine Felsspalte:)

 

Am Ende der Inselrundfahrt kannst du noch eine Massage in einem der vielen Spas der Insel genießen. Und GENIESSEN im wahrsten Sinne des Wortes. Männlein und Weiblein schön getrennt mit Jacuzzi und allen möglichen Ölen.

Opa-Felsen
Opa-Felsen
...und der "Oma-Felsen"
...und der "Oma-Felsen"
Foto: Daniel Schlenk
Foto: Daniel Schlenk
Foto: Daniel Schlenk
Foto: Daniel Schlenk
Unser Sohn Daniel als Hahn im Korb inmitten von sehr gut ausgebildeten Masseurinnen
Unser Sohn Daniel als Hahn im Korb inmitten von sehr gut ausgebildeten Masseurinnen
Foto: Daniel Schlenk
Foto: Daniel Schlenk
Thailand - das Land der gesunden Lebensweise
Thailand - das Land der gesunden Lebensweise