Koh Samui mal anders - mit dem Jeep um die Insel und ins Hinterland

กับเอสยูวีในฝั่งของเกาะ

Organisierte Touren werden auf und für Koh Samui sehr viele angeboten. Teilweise schon im Katalog oder eben dann vor Ort bei den örtlichen Agenturen.

 

Ein "must do" ist meiner Meinung nach eine Tour mit dem Jeep ins Hinterland der Insel, durch dichte palmengesäumte Wälder, vorbei an Kautschukplantagen und wieder zurück ans Meer. Meist ist auch noch ein Abstecher zu einem für Thailand typischen Elefantencamp inkludiert.

 

Wer möchte, kann dann auf dem Rücken der Dickhäuter einen etwa 30 minütigen Rundgang durch den "Dschungel" unternehmen. Wir haben uns das gleich zwei Mal gegeben;)

 

 

Foto: Daniel Schlenk
Foto: Daniel Schlenk
Handgefertigte Seifenstücke - zu schön, um sich damit zu waschen
Handgefertigte Seifenstücke - zu schön, um sich damit zu waschen
Thailands Elefanten, Koh Samui
Auch Handarbeit - Wandbildnisse mit Motiven aus der Region

Einige Eindrücke von der Tagestour, die wir mit dem Jeep unternommen haben

u. a. auch Magic Buddha Garden und die Wasserfälle 1 und 2 (die heißen auf Koh Samui wirklich so)