Kommentare: 0

Louvre:

Da diese Seiten wie schon oft erwähnt mehr wert auf Bilder als auf Text legen, möchte ich mich zum Louvre nicht allzu lange fassen. Der Louvre gehört zu den größten Museen der Welt und diente in früheren Zeiten als Stadtschloss der Könige.


Der Louvre beherbergt das wahrscheinlich bekannteste Bild der Welt, die Mona Lisa sowie weitere Werke bedeutender Maler und Bildhauer. So die Venus von Milo.


Mit der Metro 1 vom Place Charles de Gaulle aus erreichst du den Louvre an der Station Palais Royal. 

Der Eingang zu dieser Station alleine ist ein Bild wert (siehe unten).


Die Wartezeiten am Louvre können sehr verschieden sein.

Unser Plan war, in den frühen Morgenstunden noch anderen Pariser Sehenswürdigkeiten einen Besuch abzustatten und dann gegen Mittag in den Louvre zu gehen.


Wir waren dort an einem Mittwoch und planten so ca. 8 Stunden ein. Um die Mittagszeit war der Andrang zwar noch groß aber überschaubar. Die Wartezeit betrug so etwa eine Stunde und das ist für Pariser Verhältnisse (siehe Katakomben) noch sehr wenig.

Mittwochs hatte, als wir dort waren, der Louvre eine längere Öffnungszeit, ich glaube bis 21.30 Uhr.


Am Abend kannst du dann ein paar Aufnahmen von der Louvre Pyramide machen (Eingang zum Museum)

Beim Anblick der Louvre Pyramide fällt mir sofort Tom Hanks ein, wie er im Film "The Da Vinci Code" vor der Pyramide kniet. Meiner Meinung nach eine der besten Filmszenen überhaupt - nach den besten Sequenzen von Fluch der Karibik natürlich;)

Metrostation Palais Royal - königlicher Kopfschmuck inklusive
Metrostation Palais Royal - königlicher Kopfschmuck inklusive
Nappi goes Waterloo - Gesehen in einem Geschäft in der Nähe des Louvre
Nappi goes Waterloo - Gesehen in einem Geschäft in der Nähe des Louvre
Benannt nach einem der bekanntesten Franzosen (und Romanfiguren). Wer kennt ihn nicht, den intriganten Kirchenmann zu Zeiten der Drei Musketiere, nach dem Roman von Alexandre Dumas
Benannt nach einem der bekanntesten Franzosen (und Romanfiguren). Wer kennt ihn nicht, den intriganten Kirchenmann zu Zeiten der Drei Musketiere, nach dem Roman von Alexandre Dumas
Schaufenster eines Geschäfts nahe dem Louvre
Schaufenster eines Geschäfts nahe dem Louvre
und da ist sie: Die Mona...bekanntestes Bildnis von Leonardo da Vinci. Das Bild hier hat fast schon Originalgröße. Der Andrang um die italienische Schönheit ist riesengroß.
und da ist sie: Die Mona...bekanntestes Bildnis von Leonardo da Vinci. Das Bild hier hat fast schon Originalgröße. Der Andrang um die italienische Schönheit ist riesengroß.
Irgendwie kenne ich das Teil (also die Figur) aus dem Film "Nachts im Museum" - wie passend.
Irgendwie kenne ich das Teil (also die Figur) aus dem Film "Nachts im Museum" - wie passend.
Die originalen Mauern des Stadtschlosses Louvre - heute Teil des Museums
Die originalen Mauern des Stadtschlosses Louvre - heute Teil des Museums