Kommentare: 0

Fahrt mit dem Speedboot über den Persischen Golf

Eine Fahrt mit dem Speedboot über den Persischen Golf gilt wohl als ein Dubai-Tagesausflug der besonderen Art.

Vom Veranstalter im Hotel am frühen Nachmittag abgeholt (wir hatten extra den Nachmittag gebucht, weil dann das Licht für Fotos besser ist), ging es zunächst mit einer Art VIP-Beförderung zur Dubai Marina in den Yachthafen.  

 

Dort wechselten wir auf ein Speedboot Der Kapitän und sein Kumpel erklärten uns während der Fahrt die Umgebung und wir hatten theoretisch auch noch Zeit zum Schwimmen oder Tauchen. Da ich aber nicht wusste, was sich unter dem Boot abspielte (man spricht auch von Haien, die sich auf Touristen spezialisiert haben) habe ich auch meinem Sohn nahegelegt, das lieber nicht zu tun. 

 

Vorbei am Burj Al Arab und Palm Jumeirah mit dem von vielen Postkarten und Reisefilmen bekannten Hotel Atlantis rauschte das Boot im wahrsten Sinne des Wortes mit Speed über den Golf wieder zurück in die Marina mit den unzähligen Wolkenkratzern. Eine Kulisse wie in Manhattan.

 

 

Blick auf die Dubai Marina
Blick auf die Dubai Marina
Hotel Burj Al Arab
Hotel Burj Al Arab

Vor dem berühmten Hotel Al Arab "ankerte" das Boot für ein paar Minuten. Das Schaukeln, das über das Video rüberkommt ist bedingt durch den Wellengang und nicht durch zuviel Shisha-Rauchen. Also ich war das nicht:)

Vorbei am berühmten Hotel Atlantis the Palm
Vorbei am berühmten Hotel Atlantis the Palm

Mit Speed durch den Golf - Dauer etwa 2 Stunden - Super Erlebnis