เรื่องเล็ก ๆ น้อย ๆ จากประเทศไทย

Kleine Geschichten aus Thailand

Little Stories from Thailand

Eine kleine Geschichte am Rande bzw. wie ein Urlaub auch zu Ende gehen kann.

 

Meine Frau und ich saßen in einer Maschine einer deutschen Airline auf dem Flug von Bangkok nach Frankfurt am Main.

Das dürften jetzt so ca. 7 Jahre her sein

Leider konnten wir aufgrund eines Buchungsfehlers nicht nebeneinander sitzen sondern ich saß einige Reihen weiter hinten zusammen mit den Kindern.

 

Eine Sitzreihe vor meiner Frau saßen zweit typische Vertreter der Spezies "Thailand nur wegen der Frauen" (da diese Seiten möglichst jugendfrei gehalten werden sollten, verzichte ich auf andere Ausdrücke)

 

Die beiden waren mit Silberschmuck behängt, da wäre jeder Weihnachtsbaum blass vor Neid. Dazu noch Copy-T-Shirts und

Rolex für Anfänger. Als einer der beiden Vollpfosten meinte, er könne meine Frau anmachen, habe ich ihm mitgeteilt, dass sie schon vergeben ist. Den roten Kopf meines Gegenüber hast du selbst noch durch die mühsam erarbeitete Strandbräune des Machos gesehen.

Stimmt, auf die Bräune bin ich neidisch Das greift bei mir nie.

 

In Deutschland musste ich in den ersten Jahren meines Ehelebens leider auch manchmal durch diese Mühlen durch. Der eine oder andere doofe Spruch fiel da schon mal, aber mit der Zeit gewöhnst du dich daran. Ich stehe da mittlerweile drüber. In Thailand und da kann ich viel aus eigener Erfahrung sprechen, ist Ausländerfeindlichkeit ein Fremdwort. Im Gegenteil.

 

Natürlich muss du sehen, dass hier zwei Kulturkreise aufeinander treffen. Wer sich als deutsche Ehepartner einer Thai nicht mit deren asiatischen Gepflogenheiten vertraut macht oder machen will, der wird schnell auf der Verlierstraße ankommen und das Ganze wird in die Brüche gehen. Ein bisschen Selbstironie kann dabei nicht schaden

Mit einem thailändischen Partner verheiratet zu sein, heißt auch, manchmal über sich selbst zu lachen und alles nicht so ganz humorlos zu nehmen.


Zu den Gewohnheiten der Thais zählt auch, dass die Uhren dort scheinbar im 48-Stunden-Takt ticken.

Wie ich auf einer anderen Seite schon erwähnt habe, nehmen es die Thais mit Pünktlichkeit nicht sehr ernst. Ähnlichkeiten sind rein zufällig und beabsichtigt:)

 

Diese eigenwillige Auslegung von Pünktlichkeit macht sich insbesondere im ländlichen Bereich Thailands stark bemerkbar.

Einen genauen Fahrplan der SONGTHAEOS, das sind kleine LKW, die man zu Sammeltaxis umfunktioniert hat, mit zwei gegenüberliegenden Sitzreihen, gibt es nicht Gehalten wird auf Zuruf bzw. wenn der Fahrer sieht, dass jemand an der Haltestelle wartet.

Das Songthaeo zu verpassen, wäre fatal Du weißt nicht, wann das nächste kommt. Wenn du um 5 Uhr einen Termin hast, dann stell dich am besten schon um 4 Uhr (des Vortags) da hin. Na ja, ganz so schlimm ist es nicht - aber du wartest und wartest und wartest - und wenn er nicht gestorben ist.... oder wie war das?

 

Der Thai sagt dann die bekannte Floskel: "Mai penn rai" (das macht nichts) dann probieren wir das halt morgen wieder - alles ist vergänglich. Ommmm:)

 


Dorfladen und Taxistand
Dorfladen und Taxistand

An die winterliche Kälte in Deutschland wird sich ein Thai nie gewöhnen. Wen wunderts. Denn die Thais kennen Eis und Schnee eigentlich nur vom Trockeneis, das du für Getränke brauchst oder von der Eislauffläche im World Trade Center in Bangkok.

 

Und Schnee gibt es nur auf dem DOI INTHANON, dem höchsten Berg Thailand Ja, Berge gibt es dort auch. Der ist sogar knapp 3000 Meter hoch. Wenn du dich in trauter Thairunde über das Wetter unterhältst, dann sprengt es regelmäßig die Vorstellungskraft der thailändischen Anwesenden, dass es bei uns Temperaturen geben soll, die es unmöglich machen, mit Sandalen auf die Arbeit zu gehen

 

Meine Frau war über den ersten Schnee in Deutschland genauso erstaunt und fasziniert wie ich, als sie sich an einem Bangkoker Imbisstand gebratene oder waren es geröstete Heuschrecken kaufte Heute weiß ich, dass es für Thais genauso normal ist, wie für uns "a poor Brotwerscht vom Stond".

 

Ich kann jetzt nicht behaupten, dass mir die Heuschrecken, auch wenn sie ganz durch sind, besser schmecken als die genannten Bayreuther Bratwürste aber probiert habe ich sie und darauf bin ich stolz.

 


 



Noch was zu den Gewohnheiten:

Ich habe das hier auf diesen Seiten schon mal kurz anklingen lassen.

 

Ich kann nur jedem empfehlen, der ein Problem mit dem Durchschlafen hat, einmal in einem thailändischen Dorf zu nächtigen.

Und wer es sich richtig geben will, der sucht sich seine Bleibe noch genau gegenüber der Bürgermeisterei des Ortes aus - ich konnte mir es nicht aussuchen - meine Schwiegereltern wohnen da.

 

Neuigkeiten werden in den Dörfern nicht ans schwarze Brett gehängt und schon gar nicht mit einer Tageszeitung verbreitet, sondern

mittels überdimensionalen Lautsprechern so gleich dem ganzen Dorf kundgetan. Aber nicht um  9 Uhr morgen, nicht um 8 Uhr und auch nicht um 7 Uhr morgen. Nein, das beginnt so gegen 5 Uhr.

Hat natürlich den Grund, dass die Dorfbewohner sich um diese Zeit oft schon auf den Weg in die Felder machen. Aber doch um  Gottes Willen der Tourist nicht!!!!!

 

Es sei denn, dich interessiert, dass die 5. Kuh des übernächsten Nachbarn gegen 3 Uhr gekalbt hat. Aber juckt dich das wirklich???

 

An Schlafen ist nach einer solchen Volldröhnung natürlich nicht mehr zu denken. Im Prinzip kannst du dich dann gleich den Mönchen bei ihrem morgendlichen Almosengang anschließen, mit der Bitte um SCHLAF.

 


Park in Korat (Isaan)
Park in Korat (Isaan)